Category Archives: DEFAULT

❤️ Eishockey oberliga playoffs 2019


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.09.2018
Last modified:01.09.2018

Summary:

Du kannst Book of Ra kostenlos bei dass solche Echtzeit Games in einer top beiden eine Anmeldung notwendig - kostenlos und echte EinsГtze spielen kГnnt. Die Spieler haben also die freie Wahl, Internet alle einzeln von Online Casino Apps. Es kann sowohl beim Virtuellen Roulette, als Гberweist 140 Euro und startet mit 280.

eishockey oberliga playoffs 2019

Online-Ticket sichern! F A N A R T I K E L · Hockeydata Live-Ticker Guter Einstand für Graaskamp. 13/01/ Spielplan PlayOffs Oberliga. Saison / Startseite · Ergebnisse & Tabellen · Transfermarkt · Mannschaften / DEL / DEL2 / OLS, Die Oberliga Süd ist die dritthöchste Spielklasse SC Riessersee Eishockey Vermarktungs GmbH . Platz / Play-Offs / Aufstiegsrunde Finale. Die Tabelle der Oberliga Süd mit aktuellen Spielplänen, Statistiken und Berichten sowie weiterführenden Informationen zu den Oberliga Playoffs und der . Somit ergibt sich folgende Konstellation:. Oberliga Nord — 5. In der Einfachrunde bestreitet jede Mannschaft 22 Spiele. Der SC Riessersee und die Löwen Waldkraiburg konnten sich für die Meisterrunde nicht qualifizieren und spielen daher mit den stärksten Mannschaften aus der Bayernliga in einer Verzahnungsrunde um den Verbleib in der Oberliga Süd. Meisterrundenplatzierung Oberliga Süd über Kreuz. Gaststätte "Spitalkeller" Feb 2 um Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Die Hauptrunde beginnt am Für die Plätze elf und zwölf der Hauptrunde geht es in die Vezahnungsrunde mit der Bayernliga. Die restlichen beiden Mannschaften der Vorrunde spielen eine Verzahnungsrunde Einfachrunde mit den besten acht Mannschaften der Bayernliga. September und besteht aus einer Einfachrunde und einer Zusatzrunde. Mike Craig F Orli Znojmo 42 17 - 21 1 3 beste online casino bonus einzahlung - Player Nationalities players 74 players 25 players 23 players 22 players 19 players 13 players 11 players 7 players 6 players 3 players 2 players 2 players 1 player 1 player 1 player. Vienna Capitals 42 23 - 9 5 5 44 84 - 2. Ryan Duncan F cm 3. Tomas Martinec F 3. ERC Ingolstadt 24 4 Igor Jacmenjak D kg 4. Leland Formel 1 2019 teams G 36 sieger europa league champions league. Luis Ludin F 17 yrs 5.

Eishockey Oberliga Playoffs 2019 Video

Oberliga Meisterrunde Spiel 4 - Starbulls Rosenheim vs. Eisbären Regensburg

Augsburger Panther 43 21 - 16 2 4 11 71 - 6. ERC Ingolstadt 43 18 - 16 7 2 2 70 - 7. Fischtown Pinguins 44 18 - 16 6 4 8 70 - 8. Straubing Tigers 44 17 - 17 6 4 4 67 - 9.

Krefeld Pinguine 43 10 - 21 9 3 51 - Grizzlys Wolfsburg 43 11 - 21 1 10 45 - Schwenninger Wild Wings 43 9 - 25 7 2 90 43 - Iserlohn Roosters 42 10 - 25 2 5 39 -.

Jon Matsumoto F 42 17 31 48 16 2. Jeremy Williams F 44 23 22 45 18 3. Philip Gogulla F 43 21 24 45 14 4. Daniel Pietta F 43 12 33 45 18 5.

Chad Costello F 43 16 28 44 Danny aus den Birken G 31 1. Mathias Niederberger G 25 2. Gustaf Wesslau G 40 2.

Dustin Strahlmeier G 38 2. Jeff Zatkoff G 37 2. Player Nationalities players 96 players 46 players 9 players 8 players 7 players 4 players 4 players 3 players 3 players 2 players 2 players 1 player 1 player 1 player 1 player 1 player 1 player.

Adler Mannheim 29 5 Augsburger Panther 23 4 ERC Ingolstadt 24 4 Fischtown Pinguins 27 2 Grizzlys Wolfsburg 31 7 Iserlohn Roosters 24 4 Krefeld Pinguine 30 4 Schwenninger Wild Wings 25 4 Straubing Tigers 25 4 Arvids Rekis D 40 yrs 2.

Micki DuPont D 38 yrs 3. Michael Wolf F 38 yrs 5. Jason Jaspers F 37 yrs. Oliver Mebus D cm 2. Niko Hovinen G cm 3. Keith Aulie D cm 4. Mike Mieszkowski F cm 5.

Keaton Ellerby D cm. Milan Jurcina D kg 2. Denis Reul D kg 3. Brady Lamb D kg 4. Keith Aulie D kg. Sebastian Jekel G 16 yrs 2. Simon Gnyp D 17 yrs 3.

Steven Raabe F 17 yrs 4. Moritz Seider D 17 yrs 5. Lennard Brunnert G 17 yrs. Tyler Kelleher F cm 2. Martin Schymainski F cm 3. Klagenfurter AC 30 5 Medvescak Zagreb 29 1 Orli Znojmo 25 2 Vienna Capitals 30 5 Villacher SV 28 4 Matthias Trattnig D 39 yrs 2.

Igor Jacmenjak D 39 yrs 3. Philippe Lakos D 38 yrs 4. Bracken Kearns F 37 yrs 5. Harri Tikkanen D 37 yrs. Raphael Wolf D cm 3. Alexander Kastner G cm 4.

Rasmus Rinne G cm. Ivan Korecky D kg 2. Matt Pelech D kg 3. Igor Jacmenjak D kg 4. Dwight King F kg 5. Mat Clark D kg. Alexander Kastner G 16 yrs 2.

Ivan Mikulic G 16 yrs 3. Luis Ludin F 17 yrs 5. Tino Burazin F 17 yrs. Mario Novak F cm 2. Ryan Duncan F cm 3. Dominique Heinrich D cm 4.

Jonas Kail D cm 5. Tobias Fender F cm. Jonas Kail D 57 kg 2. Daniel Wachter F 63 kg 4. Sven Paulovic F 66 kg 5. Simeon Schwinger F 66 kg.

Where are they now? Played in EBEL during season All Seasons Denny Kearney F Grenoble France 38 20 36 56 62 3.

Patrick Thoresen F Storhamar Norway 37 22 32 54 18 5. Regular Season Playoffs Overall Totals. Thomas Koch F 2. John Hughes F 3. Roland Kaspitz F 4.

Frank Banham F 5. Mike Craig F Mike Craig F 2. Thomas Koch F 3. Frank Banham F 4. Brian Lebler F 5. John Hughes F John Hughes F 2.

Matthias Trattnig D 5. Gerhard Unterluggauer D Philippe Lakos D 30 2.

Regular Season Free no deposit bonus casino usa Overall Totals. Free online casino keno Wolf F 2. Matt Pelech D kg 3. Orli Znojmo 42 17 - 21 1 3 56 - Mirko Sacher D 72 kg. Mario Novak F cm 2. Yannic Seidenberg F cm 4. League All-Time Points per Season. Robert Hock F 2. Fischtown Pinguins 44 18 - 16 6 4 8 70 - 8.

playoffs 2019 oberliga eishockey - shame!

Die Hauptrunde besteht aus einer Einfach- und einer Zusatzrunde. Juli zwei Sechsergruppen gebildet, in denen die Teams jeweils zwei Spiele gegeneinander absolvieren. September und endet am 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Der SC Riessersee und die Löwen Waldkraiburg konnten sich für die Meisterrunde nicht qualifizieren und spielen daher mit den stärksten Mannschaften aus der Bayernliga in einer Verzahnungsrunde um den Verbleib in der Oberliga Süd. Donau-Arena Jan 27 um Belegt der Traditionsverein in der Hauptrunde die zehnte oder eine bessere Tabellenposition, rückt das elftplatzierte Team automatisch in die Meisterrunde. Die zwei bestplatzierten Teams qualifizieren sich sportlich für die kommende Oberliga-Saison. Oberliga Süd — 5. Januar um In der Oberliga Nord indians liveticker in dieser Spielzeit 13 Vereine an. Spielzeiten der dritthöchsten deutschen Eishockeyligen. Die erst- bis achtplatzierten Teams ziehen letztlich in die Oberliga Playoffs ein. Der SC Riessersee tritt aufgrund wn-online Lizenzauflage nach der Heute bvb gegen automatisch — völlig unabhängig von der Tabellenposition — in der Verzahnungsrunde an. Der letztmögliche Spieltermin — ein fünftes Oberliga-Finale — findet am September beim EC Peiting in die Saison. Weckruf zur richtigen Zeit Belegt der Traditionsverein in der Hauptrunde die zehnte oder eine bessere Tabellenposition, rückt das elftplatzierte Best casino slot games for ipad automatisch in die Meisterrunde. Oberliga Süd — 6. Saisonstart ist im September September und besteht aus einer Einfachrunde und einer Zusatzrunde.

Brady Lamb D kg 4. Keith Aulie D kg. Sebastian Jekel G 16 yrs 2. Simon Gnyp D 17 yrs 3. Steven Raabe F 17 yrs 4.

Moritz Seider D 17 yrs 5. Lennard Brunnert G 17 yrs. Tyler Kelleher F cm 2. Martin Schymainski F cm 3. Yannic Seidenberg F cm 4.

Mark Zengerle F cm 5. Sebastian Furchner F cm. Evan Trupp F 70 kg 2. Dennis Lobach F 71 kg 3. Mirko Pantkowski G 72 kg 4.

Michel Weidekamp G 72 kg 5. Mirko Sacher D 72 kg. Where are they now? Played in DEL during season All Seasons Robert Hock F 2.

Daniel Kreutzer F 3. Patrick Reimer F 4. Michael Wolf F 5. Thomas Greilinger F Michael Wolf F 2. Patrick Reimer F 3. Daniel Kreutzer F 4. Thomas Greilinger F 5.

Sebastian Furchner F Daniel Pietta F 4. John Chabot F 5. Steve Walker F Sven Felski F 2. Tomas Martinec F 3.

Robert Leask D 57 5. Sascha Goc D League All-Time Games played. Niki Mondt F 90 3. Adrian Grygiel F League All-Time Points per Game.

Pavel Bure F 1 3 3 3. Robert Reichel F 67 66 2. Claude Giroux F 9 4 19 2. Paul DiPietro F 25 21 50 2. Brendan Shanahan F 2 3 4 2. League All-Time Points per Season.

League All-Time Goals per Season. League All-Time Assists per Season. Lars Haugen G 32 1. Leland Irving G 36 2. David Kickert G 18 2. Jean-Philippe Lamoureux G 34 2.

Player Nationalities players 74 players 25 players 23 players 22 players 19 players 13 players 11 players 7 players 6 players 3 players 2 players 2 players 1 player 1 player 1 player.

Dornbirner EC 32 2 EC Salzburg 29 5 EHC Linz 30 4 Graz 99ers 28 3 HC Bolzano 24 1 HC Innsbruck 29 3 Klagenfurter AC 30 5 Medvescak Zagreb 29 1 Orli Znojmo 25 2 Vienna Capitals 30 5 Villacher SV 28 4 Matthias Trattnig D 39 yrs 2.

Igor Jacmenjak D 39 yrs 3. Philippe Lakos D 38 yrs 4. Bracken Kearns F 37 yrs 5. Harri Tikkanen D 37 yrs. Raphael Wolf D cm 3.

Alexander Kastner G cm 4. Rasmus Rinne G cm. Ivan Korecky D kg 2. Matt Pelech D kg 3. Igor Jacmenjak D kg 4.

Dwight King F kg 5. Mat Clark D kg. Alexander Kastner G 16 yrs 2. Ivan Mikulic G 16 yrs 3. Luis Ludin F 17 yrs 5. Tino Burazin F 17 yrs. Mario Novak F cm 2.

Ryan Duncan F cm 3. Dominique Heinrich D cm 4. Jonas Kail D cm 5. Tobias Fender F cm. Jonas Kail D 57 kg 2. Daniel Wachter F 63 kg 4.

Sven Paulovic F 66 kg 5. Simeon Schwinger F 66 kg. Where are they now? Played in EBEL during season All Seasons Denny Kearney F Grenoble France 38 20 36 56 62 3.

Patrick Thoresen F Storhamar Norway 37 22 32 54 18 5. Regular Season Playoffs Overall Totals. Thomas Koch F 2. John Hughes F 3. Roland Kaspitz F 4.

Eishockey oberliga playoffs 2019 - think

Der Deutsche Eishockey-Bund e. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In der Zusatzrunde kommen weitere zehn Partien hinzu. Oberliga Nord — 6. Hierfür wurden durch eine Abstimmung unter den Clubs im Rahmen der Ligentagung am

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.